Statistik - Data warehouse

Statistik ist das Geschäft mit Massendaten. Es erfordert einen erheblichen Aufwand, deren korrekte Erhebung zu gewährleisten und es bedarf intelligenter Datenver-dichtungen, um die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen. Setzen Sie das Modul VIEW ein und optimieren Sie Ihre Statistik.

Alle Module, beispielsweise Verkauf, Einkauf, Lager oder Versand, liefern für jede durchgeführte Transaktion einen Datensatz in der zentralen Statistikdatenbank ab.
Ob Materialbewegungen, Absätze, Umsätze oder Rabatte, alles ist nachvollziehbar und steht für Auswertungen zur Verfügung.

Aus dieser Quelle werden durch automatische Buchungssätze auch MIS (Management-Informations-Systeme) oder BI (Business Intelligence) versorgt.
VIEW bietet Ihnen eine beliebige Informationsvielfalt nach dem OLAP-Konzept (Online Analytical Processing). Über einfach bedienbare Auswertungsgeneratoren definieren Sie Ihren Informationsbedarf wie z. B. Verdichtungsketten (Umsatz pro Jahr, aus Umsätzen pro Monat, aus Umsätzen pro Tag, aus Einzelumsätzen).

Durch Definition von Vergleichen Umsatz dieses Monats gegenüber Umsatz Vormonat oder gleichem Vorjahresmonat können Sie auch den Betrachtungswinkel variieren: Produktumsätze je Kunde oder Kundenumsätze je Produkt. Entsprechend können Sie Absätze, Produktionsmengen, Lagerumschlagshäufigkeiten, Provisionszahlungen, Sachbearbeiter-Performance, Lieferschemata der Lieferanten und Preisentwicklungen auswerten und prüfen.

Die Bildschirmanzeigen bieten für alle Verdichtungen auch den Zugriff auf deren Einzeldaten an.

Die freie Gestaltung von Bildschirmanzeigen bringt Ihnen deshalb einen Mehrfachnutzen. Sie dient gleichzeitig als Definition anzeigekonformer Listen.



Weitere Modulinfo

In diesem PDF-Download finden sie ein ausfühliches Datenblatt zu dem Modul VIEW


(C) 2015 - Meinikat Informationssysteme GmbH - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken