Neben den gängigen Funktionen und einer optimalen Softwarearchitektur bietet Ihnen Concentix noch eine Vielzahl an weiteren Features, die sie in Ihrem täglichen Geschäft unterstützen:


modular, mehrsprachig, mandantenfähig, objektorientiert
integrierte Hochverfügbarkeitslösung
feldbezogenes Dokumentenmanagementsystem
integriertes Schnittstellenmanagementsystem
integriertes CRM-System
freier List- und Formulargenerator (Content-Manager)
individuelle List- und Formularausgabe (Output-Manager)
automatischer eMail-/eFax-Versand von Listen und Formularen
extrem variable Bildschirmgestaltung (Design-Engine)
individuelle Berechtigungsstrukturen für User und Usergruppen
Datenexport in alle gängigen Standardsysteme
Bedienung via Notebooks, Handhelds, PDA, mobile Scanner
Multitask, Splitscreen





Technik


Mit dem System i von IBM, stehen Ihnen konkurrenzlose Leistungsstärke und beliebig erweiterbare Plattenkapazitäten zur Verfügung. Mit seinem Datenbankmanagement, seinem multitasking- und multiuserfähigen Betriebssystem, seiner Virenresistenz und Ausfallsicherheit sowie seiner Netzwerkarchitektur ist das System i der Rechner für „Server-Konsolidierung“.

Auf jedem PC Ihrer Wahl stehen Ihnen Java-Clients zur Verfügung, deren Grafikfähigkeit dem aktuellsten Standard entspricht.

WEB (webfähiges Browser Interface) verbindet und bedient diese Applikations- und Präsentationsebenen homogen und optimal. Neueste SQL-View-Techniken gestalten die gesamte Datenbank zum „Data Warehouse“. Die operativen Daten aller Anwendungen können beliebig kombiniert, rechnerisch bewertet, gemeinsam angezeigt oder ausgedruckt werden. Die gewünschten operativen und optischen Strukturen verschieben dabei die technischen Strukturen in den Hintergrund.

WEB ermöglicht auch die Integration der ERP-Anwendung mit beliebigen Büroanwendungen (z. B. Microsoft Office, CAD-Programmen, technische Merkblätter, Drucklayouts, Formulare, PDF-Files etc.). Diese können in grafische Dokumenten-ablagen eingebunden oder als steuerbare Datenströme zwischen den Anwendungen zur Weiterverarbeitung genutzt werden.







(C) 2015 - Meinikat Informationssysteme GmbH - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken